Freiburg sex feuchtraumgebiete

freiburg sex feuchtraumgebiete

..

Sex osnabrück autobahnsex a1




freiburg sex feuchtraumgebiete

Vieles, was zuvor tabu war, war jetzt öffentliches Thema, auch die Sexualität. Sexszenen in Filmen waren nichts Aussergewöhnliches mehr, ebenso Radio- oder Fernsehsendungen, in denen über Sex gesprochen wurde.

Es fällt aber auf, dass in letzter Zeit sofort Beanstandungen eingehen, wenn in gestalteten Sendungen oder in Spielfilmen, die in den Radio- oder Fernsehkanälen von SRF ausgestrahlt werden, Sex eine überdurchschnittliche Rolle spielt. Hat sich die öffentliche Moral wieder in die konservative Richtung verändert? Wir wissen es nicht genau. Entscheidend ist aber, dass Radio und Fernsehen in der Schweiz durch Artikel 4 des Radio- und Fernsehgesetzes gehalten sind, die öffentliche Sittlichkeit nicht zu gefährden.

Dies ist die Grundregel auch für die Ombudsstelle: Kritikwürdig ist, was gegen die vorherrschenden Moralvorstellungen verstösst. Mai nichts anderes als die gesellschaftliche Realität gespiegelt: Sie zeigte in vier Kurzreportagen, wie Menschen nach Wegen suchen, um den Sex abwechslungsreich und lebendig zu erhalten.

Sie lief um 20 Uhr und war allenfalls heikel, wenn Minderjährige mithörten. Aber insgesamt handelte es sich um einen aufklärenden Beitrag. August spielt ein sexsüchtiger Immobilienmakler eine Hauptrolle. Die kurzen Sexsequenzen taxierte ich im Unterschied zum Beanstander als harmlos — mit einer einzigen Ausnahme, die aber höchstens für Kinder hätte schockierend sein können.

Der Film wurde aber im Abendprogramm gesendet. Oktober , wo eine Hinrichtung mit der Garotte in Spanien an der Wende vom Im Kontext der Geschichte sind diese und andere harte Szenen für Erwachsene zumutbar, nicht aber für Kinder. Der Film wurde an einem Samstagnachmittag ausgestrahlt, so dass Kinder durchaus zum Publikum gehören konnten. Gemäss der Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film JIF galt er offiziell als jugendfrei, mir schien aber, dass er mit einer Alterslimite hätte versehen werden müssen.

August gingen 43 Beanstandungen von insgesamt 48 Personen ein. Nach Prüfung aller Argumente und des Films selber musste ich feststellen: Altersjahr freigegeben, allerdings mit der Empfehlung, ihn erst ab 18 anzusehen. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung Weitere Dienste wie z. Leserfragen zwingen einen manchmal dazu, über Dinge nachzudenken, über die man sich bislang kaum Gedanken gemacht hat.

So wollte ein Leser wissen, wieso der Text auf der Seite vier links oben Bei Zeitung in der Schule mit Medien umgehen lernen. Im Freiburger Norden wurde die Güterbahnlinie gesperrt. Auf ihnen unternehmen die bis Jährigen nun Mehrtagestouren. Von Kurt Meier